Mailand in einem Tag

Tagesausflug nach Mailand. In ungefähr 3.5 Stunden ist man, von Zürich startend, in Milano Centrale. Die Fahrt im Zug ist kurzweilig. Der Bahnhof liegt im Herzen der Stadt. Mit der U-Bahn sind die Aussenbezirken schnell erreichbar. Heute haben wir uns für einen Besuch im Prada-Museum und für das Navigli Quartier entschieden. Entlang des Kanalsystems säumen sich Restaurants und Bars. Die Gegend ist nicht nur bei Touristen sehr beliebt.

Prada Museum Milano

Prada Museum 

Das Prada Museum ist für Modebewusste ein Muss. Die Skizzen und Bilder von Domenico Gnoli, erinnern an vergangene Zeiten. Im Gebäudekomplex ist eine Bar integriert. Eine kurze Pause lohnt sich, nicht wegen des Kaffees sondern das Beobachten der Besucher. Hier sind wahrscheinlich angehende Modedesigner unterwegs. Schon jetzt zeigt deren Kleiderstil ausgefallene Stücke und regt zum Nachdenken an. 

Tagesausflug nach Mailand, Prada Museum

Tagesausflug nach Mailand, Navigli Quartier

Links und rechts des Navigli Kanalsystems säumen sich bunte Häuser, Restaurants, Bars und Geschäfte. Bereits jetzt zeigen sich die Leute. Im Sommer jedoch ist hier viel los. Die ersten Sonnenstrahlen wärmen die Strassen beidseits des Kanals. Ein Mittagessen in der Gartenwirtschaft bietet sich an. Die Sonne wärmt den Rücken, sogar die Jacke kann an den Stuhl gehängt werden. 

Mailand, Navigli Quartier
Navigli Quartier, Mailand

Die Kanäle und Wasserstrassen sind künstlich angelegt worden. Der erste Kanal wurde bereits im 12. Jahrhundert realisiert. Innerhalb von 35 Jahren sind sind rund 90 km gebaut worden. So wurde der Comersee, der Ticino und der Po auch mit der Schweiz und mit Europa erschlossen. Leonardo da Vinci hatte das System mit Schleusen erweitert, welche noch heute entlang des Naviglio Pavese besucht werden können. 

Navigli Quartier, Mailand

Delikatessen einkaufen

Natürlich darf der Besuch eines Delikatessengeschäftes nicht fehlen. Parmesan mit verschiedenen Reifegraden oder lokal hergestellte Würste sind Highlights. Auch handgefertigte Ravioli mit verschiedenen saisonalen Füllungen sind sehr beliebt. Im Rinascente Kaufhaus befindet sich eine Dachterrasse mit direktem Blick auf den Dom. Hier lassen wir den Tag mit einem Aperitif und einem atemberaubenden Sonnenuntergang ausklingen. 

Mit der U-Bahn geht es zurück zum Bahnhof Milano Centrale. Der Zug hat 20 Minuten Verspätung, welche wir bis Zürich wieder aufholen werden. Ein wunderschöner Tag geht zu Ende. Im Zug lassen wir die Gedanken schweifen und dösen schon mal ein. Ach, ist das gemütlich, sich einfach heim chauffieren zu lassen. Auch andere Reisende hatten die gleiche Idee. Der Zug ist voll. Mit reservierten Plätzen jedoch, ist dies kein Problem.

Tagesausflug nach Mailand
Tagesausflug nach Mailand, Dom

Mailand ist gross. Wir haben uns auf 2 Fixpunkte konzentriert. So wird der Ausflug kein Stress, sondern ein Genuss. 

Milano, wir kommen wieder und entdecken andere Orte. Das OllO World Team wünscht einen schönen Tag.

OllO World App

Wir haben auch eine Reise-App mit vielen Ideen für Ausflüge. Wer hat die App noch nicht heruntergeladen? Mit diesem Link geht es zum App Store. Für alle nicht iPhone User ist eine Webversion in Bearbeitung. Es sind nur noch Kleinigkeiten, die angepasst werden müssen, dann steht die neue Webseite. 

Vielleicht gefällt der Ausflug nach Turin auch.