Hamburg, Hafen

Hamburg, Hafen

Die Elbe verbindet Hamburg mit der Nordsee. Gigantisch, finde ich die Frachtschiffe am Hamburger Hafen. Es ist schon eine andere Welt, wenn man die Monster am Wasser vorbeiziehen sieht. Selbst die Wendemanöver der Kreuzfahrtschiffe vor dem Hotel Westin sind für Binnenländer wie mich faszinierend. Eine Hafenrundfahrt lohnt sich, damit man sich die Dimensionen dieser Schiffe vorstellen kann. Busrundfahrten durch den Containerhafen werden auch angeboten.

Hamburg, Elbphilharmonie

Hamburg, Elbphilharmonie

Hamburg, Elbphilharmonie

Hamburg klotzt nicht nur mit der Grösse der Schiffe, auch mit dem neuen Konzerthaus, welches von den Schweizer Architekten Herzog und de Meuron gebaut worden ist. Die Elbphilharmonie ist das neue Wahrzeichen der Stadt. Früher stand dort der Kaispeicher A, welcher im 2. Weltkrieg beschädigt wurde. Er diente zur Lagerung von Kakao und Kaffee. Tickets für Konzerte sollten vor der Reise gebucht werden. Mit etwas Glück kann der Concierge im Hotel helfen ein Last-Minute-Ticket zu bekommen, wenn der Preis und der Platz keine Rolle spielen.

Hamburg, Speicherstadt

Hamburg lebt von den vielen Gegensätzen. Die Backsteinarchitektur der Speicherstadt steht unter Denkmalschutz. Die Speicherstadt und das Kontorhausviertel sowie das Chilehaus wurden auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Die Lagerhäuser stehen auf Eichenpfählen. So ist die Anbindung der einen Seite des Gebäudes am Wasser, was auch Fleet genannt wird und die andere Seite ist mit der Strasse verbunden.

Hamburg, Alster

Rund um die Alster laden Grünflächen und Gärten zum Verweilen ein. Spaziergänge, Velofahrten und Jogging bieten sich an oder auch einfach nur geniessen und abschalten kann man in dieser Gegend wunderbar. Der Alstersee und die Alster sind sicher die bekanntesten und beliebtesten Ausflugsziele für Familien und Sportinteressierte, die das Grün in der Umgebung lieben.

Hamburg Essen & Trinken

Kulinarisch kommt man in Hamburg auch nicht zu kurz. Das Fairmont Hotel Vierjahreszeiten ist ein Muss für einen Kaffee auf der Terrasse. Von dort hat man einen wunderbaren Blick auf das Wasser. Fernsehköche, wie Cornelia Poletto, Christian Rach, Tim Mälzer & Co. haben in der Stadt ein Restaurant. Sollte man ein solches besuchen wollen, wäre eine Reservation von Vorteil.

Es muss nicht immer München oder Berlin sein. Hamburg mit den vielen Gegensätzen ist äussert attraktiv und bietet viel für einen kurzen Städtetrip in den Norden.

 

 

Save