Film ab in der Schweiz. Wenn man das Internet durchstöbert, stösst man auf einige Filme, die hier gedreht worden sind. Internationale Filme, Schweizer Filme oder auch indische Produktionen. Die geschichtsträchtigen Kulissen bieten eindrucksvolles Bildmaterial. Unsere Berge lassen sich perfekt in Filmen zeigen. Ferien in der Schweiz sind spannend und lassen neue Ideen auch für eigene Ferien-Filme und Pins & Pfade aufkommen. In der OllO World App sind bereits Pins mit solchen Schauplätzen hinterlegt. Sucht sie und stellt euren eigenen Pfad zusammen. Das OllO World Team ist gespannt, welche neuen Orte entdeckt werden. 

Sherlock Holmes
Film ab in der Schweiz

Sherlock Holmes, Reichenbachfälle

Durch die Gletscherschlucht Rosenlaui fliesst das Gletscherwasser durch die Wände des Rosenlauigletschers. Ein Fussweg, welcher gesichert ist, lässt das tobende Wasser hautnah erleben. Der Bach fliesst ins Tal zu den Reichenbachfällen, welche durch den Sherlock Holmes Film eine weltweite Bedeutung bekommen haben. Sir Arthur Conan Doyle liess Sherlock Holmes mit einem 120 Meter Sturz in die Tiefe seinen Tod inszenieren. 

Film ab in der Schweiz

Etwas weiter entfernt können auch die Giessbachfälle besichtigt werden. Das nostalgische Restaurant Giessbach hat eine Terrasse mit Blick auf die Fälle. 

Schellenursli, Guarda

Eine Glocke für Ursli, ist eine Geschichte, welche von Alois Carigiet illustriert und von Selina Chönz verfasst worden ist. Der Hauptdarsteller, Ursli, hat für den Chalanamarz nur ein kleines Glöckchen erhalten. Deswegen wird er von den anderen Dorfknaben gehänselt. Siehe auch diesen Beitrag.

Heidi

Das Waisenmädchen Heidi wird von ihrer Tante Date zum Grossvater auf die Alp gebracht, wo sie nun leben soll. Heidi lebt sich gut ein und versteht sich bald mit dem eigenbrötlerischen Mann. Sie freundet sich mit dem Geissenpeter an. Die beiden verbringen viel Zeit in den Bergen. Nachdem sich Heidi sehr gut eingelebt hat, kommt die Tante Date und nimmt Heidi mit nach Frankfurt, wo sie bei der Familie Sesemann leben soll. Die Familie hat eine Tochter, die gelähmt ist uns sich nur im Rollstuhl fortbewegen kann. Die beiden werden gute Freundinnen. Heidi lernt schreiben und Fräulein Rottenmeier bringt ihr Manieren bei.

Sufers im Rheinwald, Latsch Albulatal

Heidi bekommt jedoch bald grosses Heimweh nach dem Grossvater, dem Geissenpeter und den Bergen. Sie kehrt nach Hause zurück. Im nächsten Frühling kommt sie Klara besuchen. Der Geissenpeter ist sehr einversüchtig auf das Kind aus der Stadt und stösst sie mit dem Rollstuhl den Berg hinunter. Klara versucht nun aufzustehen. Mit wackligen Beinen kommt sie den Eltern entgehen. Diese sind überglücklich, dass Klara wieder gehen kann. 

Bollywood in der Schweiz

Einige indische Filme sind teilweise auch in der Schweiz gedreht worden. Unten sind bekannte Bollywood Filme aufgeführt. Die schönen Berge und oder Städte gefällt nicht nur den Schweizern, auch in Indien ist die Schweiz sehr beliebt.

  • Berner Oberland (Zweissimmen, Saanen, Gstaad), “Dilwale Dulhania Le Jayenge” (1999),
  • Kleine Scheidegg, “The Hero: Love Story of a Spy” (2004)
  • ,Am Rheinfall, “Hadh Kar Di Aapne” (2000)In Rorschach
  • ,”Kranti” (2002)
  • Zürich, “Prem Pujari” (1970), “Akhiyon Se Goli Maare” (2002)
  • Luzern, “Aap Kaa Surroor” (2007)”Kunwara” (2000), “Ajnabee” (2001)
  • Einsiedeln, “Aap Kaa Surroor” (2007)
  • Auf dem Pilatus, “Ankhon Mein Tum Ho” (1997)
  • Bern, “Laaga Chunari Mein Daag” (2007), “Yes Boss” (1997)Interlaken, “Silsila Hai Pyar Ka” (1999), “Ziddi” (1997)
  • Locarno, “Asambhav” (2004)
  • Rapperswil, “Bachna Ae Haseeno” (2008)
Film ab in der Schweiz

Wer die OllO World App noch nicht heruntergeladen hat, kommt mit diesem Link zur OllO World Webseite. Der Pfad DDLJ Shooting Locations zeigt einige Orte, wo Bollywood-Filme gedreht worden sind im speziellen im Berner Oberland. 

Das OllO World Team wünscht tolle Ausflüge.